Offener Abend

Es hat Spaß gemacht einen offenen Abend zu veranstalten. Joy berichtet aus ihrer Erfahrung:
Vorgestern Abend gab es im Haus von Sarah & James mal wieder einen Offenen Abend. Ich bin sehr glücklich darüber, dabei gewesen zu sein.
Der Offene Abend ist immer eine gute Möglichkeit, einen Einblick in die Deep Living Arbeit zu bekommen, um Sarah & James kennenzulernen, und um Menschen kennenzulernen, die teilweise schon länger oder auch nur ganz kurz mit Deep Living vertraut sind,  und um andere neue Interssierte kennenzulernen.
Nach einer kurzen Vorstellung von der Deep Living Arbeit durch Sarah wurde die Runde dafür eröffnet, Fragen über eigene Themen an James zu stellen.
Keiner wollte anfangen. Anscheinend wartete jeder im Raum darauf, dass jemand Anderes beginnen würde. Beim zweiten Anlauf meldete sich ganz mutig eine Frau. Sie ist schon sehr lange Single und wünscht sich so sehr einen Partner, und wundert sich, warum das bei ihr nicht klappt. Und stellte dann fest, dass sie selbst oft Angst bekommt, wenn sie jemanden attraktiv findet. So viel Angst, dass sie dann keinen Schritt auf diesen Mann zugeht.
James zeigte ihr  dann auf, dass sie, wenn sie sich von ihrer Angst kontrollieren läßt, dasselbe Ergebnis hat, als wenn sie auf einen Mann zu gehen würde, und dieser sie ablehnen würde. Das Ergebnis ist aber noch viel schlimmer: Wenn sie sich von der Angst beherrschen läßt, dann hat sie ja überhaupt gar keine Chance, dass der Mann auch Ja zu ihr sagt. Somit gibt es überhaupt keine Möglichkeit für sie einen Partner zu finden.
Das konnte die Frau dann selbst gut sehen. James empfahl ihr, sich nicht von der Angst beherrschen zu lassen, sondern immer wieder mutig zu sein. Immer wieder. Immer wieder. Nur so komme sie an das Ziel ihrer Wünsche. Das betrifft nicht nur das Zugehen auf eine attraktive Person, sondern auch viele andere Lebensbereiche.
Die Frau machte mutig den Anfang und  danach meldeten sich noch fast alle Teilnehmer mit einer Frage an James, welche er durch seine Art, die Menschen tief sehen zu können, immer wieder auf eine für mich sehr faszinierende Art und Weise beantworten konnte. Auch für mich, die nun schon seit ein paar Jahren mit Deep Living vertraut ist, war es wieder ein interessanter, inspirierender und schöner Abend. Ein Abend voll von Ehrlichkeit, Mut, Bewußtsein, und Selbstverantwortung. Ein Abend voller Intimität.
Danke, dass ihr alle da wart.
 
Joy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0