Performance Night

- gemeinschaftlich, inspirierend, freudig, bunt -

An diesem Abend kommen wir zusammen, um mit viel Freude Mutschritte miteinander zu machen und eine intensive und schöne Zeit zusammen zu haben.


Das Besondere an unseren Performances ist, dass wir üben, uns mit inneren Anteilen zu zeigen, die wir tiefer in uns akzeptieren wollen. Insofern kann sich jeder Performer einer persönlichen Herausforderung stellen. Diese Aufregung ist im Raum spürbar. Wir zeigen uns einander, verletzlich, berührbar, ehrlich. Deiner Kreativität und deinem Ausdruck sind keine Grenzen gesetzt, ob über Gesang, Tanz, Sprache, Töne, Gesten, Bewegungen, mit Instrumenten, Kostümen - alles ist erlaubt. In den Pausen hast du die Möglichkeit dir Feedback von den Zuschauern zu holen.

 

Nach den Auftritten werden wir uns mit schöner Musik und Snacks bei der After-Show-Party genießen. Du bist eingeladen als Zuschauer oder auch mit einer eigenen Performance dabei zu sein. Du kannst dich auf deine Art zeigen, dich inspirieren lassen, in unsere Gemeinschaft schnuppern und Menschen treffen.


Jeder Performer hat 3-5 Minuten auf der Bühne.

Wir erstellen ein Bühnenprogramm aus den Anmeldungen. Für einen Abend sind bis zu zwölf Auftritte vorgesehen.

 

Jeder, der sich mit einem noch unbekannteren inneren Anteil zeigen möchte, kann sich von James Swank in Kombination mit einer Sing-Session für 80€ ein Lied geben lassen.

 

Zeit: Samstag, der 27. Februar / Einlass 18:40 Veranstaltung 19:00 bis 22:30

Ort: Tinas Place, Hohenheimer Str. 20a, 13465 Berlin-Frohnau

Kosten: 10€ inkl. Wasser & Snacks

 

Für die Anmeldung und weitere Informationen kontaktiere Wanda:

0171 - 67 98 602 oder E-Mail

"So bin ich, hier und jetzt!"

Was die Menschen berührt, ist nicht zu sehen wie jemand Bewegungen perfekt ausführt oder Töne exakt trifft, sondern zu sehen, dass derjenige es wirklich versucht.

 

Zu sehen wie jemand Angst hat und sich dafür entscheidet es trotzdem zu tun.

 

Zu sehen wie Patzer passieren und derjenige sich davon nicht abhalten lässt weiterzumachen.

 

Zu sehen wie jemand voll dafür geht.

 

Dann spielt es keine Rolle mehr, ob es klappt oder nicht, gut klingt oder nicht, elegant wirkt oder nicht.

 

Was die Leute spüren und was sie tief bewegt, ist die innere Entschlossenheit etwas zu tun, an seine Grenzen zu gehen, mutig zu sein, sich zu zeigen mit dem was man tut, ganz gleich, was man tut und wie man es tut.


Blog Beiträge